Eine Einführung in Googles Methode der Datenauswertung

Eine Einführung in Googles Methode der Datenauswertung

Ein interessanter Artikel, in der Sven Türpe beschreibt, wie Google nach seiner Vermutung mit unseren Daten umgeht, die wir Tag für Tag in Google einfüttern. Dabei geht es gar nicht so sehr um unsere persönlichen Daten wie Name und Geburtsdatum – viel mehr ist unser Verhalten beim Surfen und Interagieren mit Googles Services eine wichtige Datenquelle, aus der Google lernt.

Auch wenn der Text für Nicht-Informatiker mit einigen Begriffen aufwartet, die man erstmal bei Wikipedia nachschlagen könnte, möchte ich ihn wegen der aktuellen Hysterie zur Datensammelwut euch gerne ans Herz legen.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht, Name und Email müssen angegeben werden.