Mit dem Fahrrad auf der Landstraße

Ich war kurz vor der Dämmerung, als die Sonne gerade schnell tiefer sank, mit dem Fahrrad auf der Landstraße unterwegs. Das Kornfeld fing, angestrahlt durch die Sonne, wunderschön an zu glühen und zeigte so richtig,wie schön Sommer sein kann.

Leider hatte ich keine „vernünftige“ Kamera dabei, deswegen habe ich kurzerhand mein Mobiltelefon genötigt, ein Bild zu machen. Zuhause war ich dann recht ernüchtert, wie wenig Dynamikumfang so ein winziger Kamerachip mit Billigoptik nur hat. An dieser Stelle vielen Dank an meinen Vater, der das Bild einmal durch seine virtuelle Dunkelkammer gejagt hat um das Beste draus zu machen! Einige seiner Fotos findet ihr übrigens auf bienenbernd.de.

Dieser Beitrag wurde in abgelegt. Für Bookmarks: Permalink.

Ein Kommentar zu “Mit dem Fahrrad auf der Landstraße

  1. Max

    am 01.06.2012 um 17:29

    Hey Faldrian,

    trotz Handykamera hat das Bild meiner Meinung nach schoene Farben und bringt auch eine gewisse Harmonie rueber. Gefaellt mir richtig gut!

    Grueße,
    Max

Schreibe einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht, Name und Email müssen angegeben werden.