Bratkartoffeln

BratkartoffelnHeute gabs Bratkartoffeln mit Schnitzel. Mit der Kochausrüstung, die ich hier hab und mehlig kochenden Kartoffeln war das gar nicht so einfach. Aber irgendwie hats trotzdem geklappt, ich glaube der Trick war, so lange Öl nachzuschütten, bis die Kartoffeln von allen Seiten schön angebrutzelt waren. Pfeffer, Salz und Paprikapulver hinterher und am Ende nochmal alles in die Mitte zu einem kleinen Haufen und ein wenig kross werden lassen.

Keine Angst, jetzt gibts hier keine Invasion von Kochbildern bzw. Essensbildern, ich fand hier die Rauchsäule nur so nett. 🙂

3 Kommentare zu “Bratkartoffeln

  1. BerndZwei

    am 16.08.2013 um 09:06

    Hallo Faldrian,
    deine Bratkartoffeln sehen echt lecker aus. Ich staune, dass die Scheiben weitgehend ganz geblieben sind. Wenn ich aus mehlig kochenden Kartoffeln Bratkartoffeln mache , habe ich trotz vorsichtigen Wendens am Ende meist einen Brei in der Pfanne. Ich nehme mal an, du hast eine gute Pfanne. Grüße und Guten Appetit

    • Faldrian

      am 16.08.2013 um 10:02

      Nee, die Pfanne ist schon ziemlich kaputt. Der Trick war, dass ich die Kartoffeln gar nicht gaaaaaanz gar gekocht habe, so blieben sie ein wenig fester.
      🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht, Name und Email müssen angegeben werden.