Goldene Fäden

Goldene FädenIch war euch noch eine der schönen Seiten des Herbstes schuldig – die liefere ich hiermit nach. Gestern gab es heftigen Regen und strahlende Sonne gleichzeitig, gefolgt von einem sehr leuchtstarken Regenbogen (zu der Zeit war ich aber schon nicht mehr in Griffreichweite der Kamera). Einen Regenbogen zu fotografieren ist eher frustrierend, da man das Leuchten der Farben kaum so abbilden kann, dass es beim Betrachten wieder so wirkt wie in der Realität.
Aber mit Regen geht das. 🙂

Bremer Freimarkt

Nachdem ich ja schon den Kramermarkt vor die Linse genommen habe, war jetzt der Bremer Freimarkt dran. Der Einfachheit halber werde ich mir viel Text einfach sparen und euch ganz viele Thumbnails um die Ohren hauen, wie gewohnt einfach draufklicken für die Galerie-Diashow.

TransformerTransformer 2

Lasershow

Der Transformer hatte eine großartige Lichtshow und war schön von Außen anzugucken. Deren Webseite ist eher … boa, hässlich anzuschauen. Aber es scheint so, als wäre „Webseiten für Fahrgeschäfte“ ein großes Feld, in dem noch viele Webseiten-Komplettpakete verkauft werden könnten. 🙂

Alpenhotel

MusikExpressRiesenrad

Achterbahn

Der Himmel war zu Beginn des Abends wunderbar dramatisch und gab schöne Hintergründe für die Fotos. Bis auf ein ganz klein wenig Gradientenbearbeitung sah es original so aus wie auf den Fotos. 🙂 Weiterlesen

Weitere Bilder im Beitrag:

Herbst

FarbenfleckEin paar letzte Eindrücke vom Herbst in Oldenburg. Nächste Woche bin ich dann schon unterwegs zu neuen Orten. 🙂 Weiterlesen

Weitere Bilder im Beitrag:

Zu Gast beim Spoiler Alert Podcast

Ich war bei der letzten Folge des Spoiler Alert Podcast zu Gast und habe dort das Buch „Der Goldene Kompass“ von Philip Pullman vorgestellt: SPA029: Erbsünde Reloaded

headerIch war doch ziemlich aufgeregt vorher, da ich den Podcast schon seit einer ganzen Weile immer wieder höre und er sich für mich sehr gut eignet um lange Zugfahrten zu überbrücken. Die Buchbesprechungen fordern nicht das Maß an nachvollziehendem Denken, wie es Technik-Podcasts oder CRE benötigt, sondern führen einen gut durch das Buch und die Gedanken von (normalerweise) Daniel und Stefan.

Ich hoffe euch gefällt die Folge, ich hatte mich vorher ordentlich vorbereitet um nicht irgendwann zu arg ins Schlingern zu kommen und bin beim Anhören doch erleichtert, dass es vernünftige Sätze sind, die ich von mir gegeben habe. 😀

Guild Wars 2

Ich spiele nicht viele Computerspiele, zuletzt Portal 2 und dann einige Zeit (Steam sagt 197 Stunden) Skyrim. Normalerweise halte ich nicht viel von MMORPGs, weil ich im Prinzip besseres mit meiner Zeit zu tun habe. Dachte ich bisher.

Der Konflikt ist eigentlich, dass ich noch aus der Zeit geprägt bin, als um mich herum Leute WoW gespielt haben und monatlich bezahlen mussten. Klar, dass man dann auch die bezahlte Zeit versucht so gut wie möglich auszunutzen und viel zu viel vor dem Spiel hängt. Außerdem hält es mit seinen Stufenaufstiegen und immer weiteren erlangbaren Erfolgen einem ständig eine kleine Möhre an einem Stab vor die Nase, so dass es keiner großen Anstrengung bedarf, dabei zu bleiben.
Und dann denke ich, da könnte ich genauso gut arbeiten gehen, statt ein Spiel zu spielen, wo man im Endgame-Content immer wieder das gleiche macht (irgendwelche Instanzen) um dann mal die Chance zu haben, den einen Gegenstand zu bekommen, mit dem das noch besser geht.

Und jetzt hab ich mir Guild Wars 2 gekauft. Weiterlesen

Weitere Bilder im Beitrag:

Kramermarkt

Der Herbst ist da.Es ist Herbst, dafür gibt es verschiedene Anzeichen: Leute bekommen Erkältung, holen Schals raus und die Blätter werden bunt und fallen ab. Außerdem ergeben sich so schöne Alltagsszenen wie dort oben (Pferdemarkt, Oldenburg), als ich auf dem Weg zum Kramermarkt war.

Der Kramermarkt ist die jährliche große Kirmes in Oldenburg, dauert zwei Wochenenden und die Woche dazwischen und sorgt dafür, dass der Busverkehr zusammenbricht. Außerdem hört man totgeglaubte Elektromucke und sieht viele Leute dabei, wie sie Spaß haben (und wenn man mit Freunden da ist, hat man selber Spaß, ansonsten hatte ich heute Spaß beim Beobachten der Leute).

KlassikerDer MusikExpress ist ein absoluter Klassiker. Weiterlesen

Weitere Bilder im Beitrag:

Schrei-Helm

Schrei-HelmVielleicht ein Problem, das viele in der IT tätige Leute kennen… und manchmal will man nur noch… man kann gar nicht mehr… *zieht den Schrei-Helm wieder an*. Weiterlesen

Weitere Bilder im Beitrag: