Fastnachtsumzug Konstanz 2014

Gestern habe ich beim Konstanzer Fastnachtsumzug zugeschaut. Eigentlich ist Karneval, Fasching, Fastnacht nicht so mein Ding, ist mir irgendwie zu … albern. Auf eine Weise, die mir zu stumpf ist. Da mache ich lieber Flachwitze, erscheint mir geistreicher.

Was aber großartig ist, ist die Kultur / die Kostüme und die Stimmung dort. Und davon habe ich ein ganz paar Fotos gemacht (9 GB / 370) und die besten aussortiert (immer noch 148…). Also haltet euch fest, es folgen einige Fotos. Einfach auf eins der Bilder klicken um in eine Vollbild-Galerie-Ansicht zu kommen, in der die Bilder gut zu genießen sind.

Wer die Bilder einzeln kommentieren möchte oder sie lieber auf Flickr anschaut, für den gibt es hier die Galerie. Bitte nicht vergessen, bei Gefallen zu flattrn. 🙂

DSCF2135_v1Zuerst mal kann man sagen, dass hier vernünftig gegendert wurde, da wird sich wohl geraden noch organisatorisch mit dem Rat besprochen.

Auf dem Weg zu ihrer Position glänzen schon mal die Funkenmariechen.DSCF2139

Die Zuschauer verkleiden sich ebenfalls (ich hatte aber nichts zum Verkleiden, war ich doch der Tradition sehr fern bisher) und da gibt es auch ziemlich schöne Verkleidungen. Zum einen ist hier Familie Schlumpf mit zipfelbemütztem Kind, Leute mit Masken und dem kleinen Tiger wird nochmal erklärt, wie das hier zu laufen hat.

DSCF2143_v1

DSCF2150_v1DSCF2151

Und dann geht’s auch schon los mit der Nummer Eins zu Pferde, gefolgt von Musik und guter Laune.

DSCF2153_v1 DSCF2155_v1 DSCF2159_v1 DSCF2162_v1 DSCF2173 DSCF2175 DSCF2177_v1

So als Generationending waren einige „alte“ junge Leute dabei und die ersten Hexen traten auf den Plan. Spannend fand ich, wie auch die kleinsten in den Umzug eingebunden wurden. 🙂

DSCF2179DSCF2181

DSCF2180

Tröööt!

DSCF2185_v1DSCF2187_v1

DSCF2189_v1

Neben den ganzen komischen Figuren gab es auch einige … eher seltsame Dinge.

DSCF2192_v1 DSCF2194_v1 DSCF2195 DSCF2196 DSCF2197 DSCF2198_v1

Diese Boote fand ich ziemlich prima, eine nette Idee. Und das Boot „Rathaus“ hatte mächtige Bugwellen und brauste im Affenzahn in Schlangenlinien an den Zuschauern vorbei.

DSCF2199_v1

Manchmal hatten die Wölfe eine Hexe gefangen und schliffen sie widerwillig hinterher oder später sieht man auch, dass es mal anders sein kann.

DSCF2201_v1

Ansonsten vor allem hübsche Aufmachung und ordentliche Musik. 🙂

DSCF2203_v1 DSCF2207_v1 DSCF2209 DSCF2214_v1

Ein wenig an den Professor Horace Slughorn aus Harry Potter hat mich dieser Sessel erinnert…

DSCF2216

DSCF2217DSCF2219_v1

DSCF2220_v1

Und schließlich nochmal ein ziemlich beeindruckendes Bild, wenn so viele Hexen auf dich zurennen.

DSCF2221_v1

DSCF2227_v1 DSCF2230_v1 DSCF2236_v1 DSCF2237_v1 DSCF2239_v1 DSCF2243_v1 DSCF2245_v1

Dieses Fass oben im Bild war wieder so ein Hexenspielzeug, dort wurde ein Opfer rein gesetzt und schnell gedreht und dann einfach mitgenommen.

DSCF2248

Peace, Schwester!

Ich glaube mein absolutes Lieblingsbild des Nachmittags war das mit den Wölfen… die Kostüme waren wunderschön und gerade mit dem Kind auf dem Arm bekommt das Bild einen gewissen Touch.
DSCF2259 DSCF2257_v1 DSCF2250 DSCF2260 DSCF2264_v1 DSCF2265_v1 DSCF2404 DSCF2284 DSCF2273 DSCF2272_v1 DSCF2275_v1

Ich hab’s erst beim Durchschauen der Fotos zuhause gemerkt, dass dies hier „Bieratlethen“ sind … keine Biathleten. Args. 😀
DSCF2277_v1DSCF2280 DSCF2286_v1 DSCF2315

Hochkonzentriert bei der Arbeit:

DSCF2283_v1

Ich möchte ein Eisbär sein… im kalten Polar… (und einen Flauschhaufen konnten sie auch bilden).

DSCF2295_v1DSCF2297

Und weiter ging es mit fiesen Geistern, die Leute in einen Block einsperrten und mit sich führten. Und weiterer Schabernack wie das Einwickeln in Frischhaltefolie… bleibt das Mädel länger frisch.

DSCF2302_v1 DSCF2304_v1 DSCF2315 DSCF2319_v1

Eine ganze Menge Bilder musste ich einfach von den tollen Masken machen, die so manche Fantasy-Endboss-Kreatur um Längen übertroffen haben.

DSCF2316_v1 DSCF2320_v1 DSCF2322_v1 DSCF2323_v1 DSCF2324_v1 DSCF2325 DSCF2490 DSCF2491_v1 DSCF2493_v1 DSCF2495

Ein wenig gemäßigter kamen dann so Traubentrolle, ein paar Igel mit Igeln an den Händen (Igelception!) und wieder ein Schwung Musik.

DSCF2328_v1 DSCF2334 DSCF2330 DSCF2335_v1 DSCF2336_v1 DSCF2337_v1

DSCF2340

Auch die kleinen Möwen verteilen Süßigkeiten. 🙂

DSCF2356 DSCF2354 DSCF2343 DSCF2349_v1 DSCF2371 DSCF2358_v1 DSCF2372_v1

Teilweise haben schon abenteuerliche Gerätschaften die Wägen gezogen. Manchmal waren es auch die Leute selber.

So manches Kind wurde inmitten unendlichen Krachs vorbeigeschoben… und war seelenruhig am Schlafen. Wie machen die das nur?

DSCF2415_v1

Musikanten und Partywichtel!

DSCF2359_v1 DSCF2360_v1 DSCF2361 DSCF2363 DSCF2365 DSCF2294 DSCF2378_v1 DSCF2379_v1 DSCF2431_v1

Wer auf einem Wagen war, musste immerhin nicht laufen und konnte sich ganz aufs Werfen von Süßigkeiten und Konfetti konzentrieren.

DSCF2384 DSCF2385 DSCF2427_v1 DSCF2394 DSCF2395_v1

Einige Zünfte waren eher handwerklich orientiert… und hatten auch eine Menge Spaß. 😀

DSCF2387_v1 DSCF2388 DSCF2389 DSCF2391_v1 DSCF2397_v1 DSCF2398_v1 DSCF2399 DSCF2417 DSCF2464

DSCF2461Scheinbar eine Tradition, die hier vom Bodensee kommt: Das Flaggenwerfen.

Beeindruckend mit welcher Präzision sie ihre Flaggen wieder fangen… andererseits sollte mich das als jemand, der ein wenig jonglieren kann, auch nicht weiter verwundern. Alles Übungssache. Trotzdem schön. 🙂

 

 

Da haben die Hexen mir doch echt meine bessere Hälfte entwendet! Unglaublich! (Und ihre Ohren geklaut… Miau.)

DSCF2401_v1

Die Piraten mussten zwischendurch die Masten einziehen, da der Wagen so hoch war, dass er sonst an diverse Stahlseile zwischen den Häusern gekommen wäre. Die großen Jungs hatten die große Kanone – der junge Kanonier eine entsprechend kleine, aber die hat wenigstens auch geschossen.

DSCF2408 DSCF2410 DSCF2419 DSCF2421_v1 DSCF2422_v1

Diese Hexen und Trolle sind ja… wirklich hartnäckig. Wenn man den Luxus besitzt, dass man von seinem Fenster aus zuschauen kann, dann scheint man dafür auch entsprechend bestraft zu werden. Dank dieser unendlich langen Puscheln konnten da ordentlich Samen ins Zimmer geklopft werden.

DSCF2436_v1 DSCF2434_v1 DSCF2438

Der Meister verneigt sich nach getaner Arbeit. Die Leute kommen während der minutenlangen Aktion schon lange nicht mehr aus dem Lachen heraus.

DSCF2439_v1 DSCF2440_v1 DSCF2441 DSCF2445 DSCF2447 DSCF2449_v1

DSCF2450

DSCF2451 DSCF2463_v1 DSCF2468_v1

Wie schon öfter erwähnt… Hexen und Trolle. Und dieser Troll hat es auf die Fotohexe abgesehen und hat ihr kurz darauf noch den Hut geklaut und ist dann weggerannt bzw. hat ihn mit dem langen Greifer in die Menge plumpsen lassen.

DSCF2470_v1

DSCF2472_v1 DSCF2485_v1 DSCF2455 DSCF2458 DSCF2483_v1 DSCF2482_v1 DSCF2474_v1

Das letzte Bild dort oben ist wieder ein Opfer. Und der Rest ist Konfetti. Viel Spaß beim Sauberwerden.

Zwischendurch immer wieder bunt aufgemachte Spielmannszüge… gefolgt von ganz fiesen Hexen, die einen rollenden Käfig dabei hatten, in den gleich mehrere Opfer gesteckt und mit Stroh abgerieben wurden. Das kratzt noch eine ganze Weile…
Aber mit den Hexen konnte man sich auch gut verstehen, wie das letzte Bild zeigt. 😉

DSCF2475_v1 DSCF2477 DSCF2497_v1 DSCF2499 DSCF2502_v1

Schließlich gab es noch Trompeten für große Leute…

DSCF2503

… und für kleine Leute.

DSCF2504

Das war’s mit der unendlichen Bilderflut, ich hoffe euer Browser ist nicht abgestürzt und es hat einen schönen Eindruck vermittelt. Wie immer freue ich mich über Kommentare!

5 Kommentare zu “Fastnachtsumzug Konstanz 2014

  1. Monika

    am 03.03.2014 um 14:59

    Karneval-Nein danke! Aber so einen traditionellen Faschingsumzug würde ich mir auch gerne ansehen. Die Kostüme sind wunderschön und sehr fantasievoll. Wenn die Hexen durch die Straßen ziehen, werden sie wohl die „bösen Geister“ vertreiben und die „Guten“ hervorrufen, damit der Frühling Einzug halten kann. Die tollen Fotos haben die Stimmung sehr gut eingefangen. 🙂

  2. Hannebirt

    am 06.03.2014 um 11:56

    Die Fotos sind toll geworden. Sehr originelle Kostüme. Du hast die Stimmung sehr gut eingefangen.

  3. Bernd

    am 13.03.2014 um 18:26

    Schön eingefangen, toll. Die alten Masken finde ich ja beeindruckend, und wie viel Aufwand auch in die Kostüme investiert wird … da staune ich als Küstenbewohner immer wieder.

  4. Michael Müller

    am 02.01.2015 um 21:38

    Kann mir jemand sagen wie lang dieser umzug ist?

    • Faldrian

      am 03.01.2015 um 12:45

      Unser dort war 3h lang. :)\nAber es kommt halt ganz drauf an, so zwischen einer und fünf Stunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht, Name und Email müssen angegeben werden.