Einmal Bayern und zurück

So grüüüüüüüüüün.Einmal nach Bayern, ein paar Stunden Aufenthalt – und zurück. Bodensee – Chiemsee, irgendwie war das schon recht vergleichbar, sah aber doch irgendwie anders aus.

Es war auch nicht so leicht während der Fahrt gute Bilder zu machen, deshalb gibt es nur ein paar wenige. Vor allem erstmal ein kurzer Bergvergleich. Zuerst die in Bayern, dann die am Bodensee (aber irre doll bunt gemacht, besonders toll ist das nicht).

Bayern-Berge Bodensee-BergeUnd das wars auch schon, schließen wir das Ganze mit einem Bild von der Fähre von Meersburg nach Konstanz und dem Sonnenuntergang.

Gute Nacht!

2 Kommentare zu “Einmal Bayern und zurück

  1. Christian

    am 09.05.2014 um 22:42

    Der Sonnenuntergang gefällt mir hier sehr gut. Es muss ja nicht immer ein orangener Abendhimmel sein, um beeindrucken zu können, insbesondere der Kontrast mit den grauen Wolken ist ganz schön.
    Der bayrische Berg wirkt auf dem Foto etwas „freundlicher“, da die grüne Wiese doch auf eine angenehme Art ins Auge sticht. Die Berge am Bodensee sind an für sich auch schön, nur ist alles so blau in blau gehalten. Aber auch nicht schlecht zur Abwechslung. 🙂

    • Faldrian

      am 09.05.2014 um 22:48

      Danke für den Kommentar! 🙂

      Die Berge am Bodensee haben etwas arktischeres in dem Bild, fand ich. Man sieht aber ganz gut, wie die Entfernung für diesen matten Blaustich auch auf den bayrischen Bergen sorgt, da einiger Dunst dazwischen liegt.

      Der Sonnenuntergang gefällt mir auch besonders gut. Eigentlich war auf dem Bild noch die silberne Scheibe des Bodensees unten drauf, aber das hätte den Blick vom Himmel zu sehr abgelenkt, deshalb hab ichs weggeschnitten.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht, Name und Email müssen angegeben werden.