Ab in den Norden

RoseWieder mal ein Familienbesucht im Norden. Vor allem gabs Geburtstagskuchen und noch ein paar Sachen, die uns aufgefallen sind. Nichts weltbewegendes, fotografisch gesehen.

Neben der Rose dort oben im Garten gabs auch wieder Kuchen… damit hat sich die Reise dann schon gelohnt. 😉

Omas Kuchen KäsekuchenIrgendwo wurde plötzlich eine riesige Muschel aufgetrieben – großes Südsee-Zeug. Man muss sich dann mal vorstellen, wie groß die Schnecke ist, die darin mal gelebt hat…

RiesenmuschelUnd auf dem Heimweg gabs Bauarbeiten an einem Bahnhof. Es war ziemlich hell beleuchtet, da ihr Bauscheinwerfer schon Stadionqualität hatte.

BauarbeitenSoviel nur zwischendurch, demnächst gibts nochmal den letzten Teil von vor-vor-letztem Wochenende – oder so. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht, Name und Email müssen angegeben werden.