Noch viel mehr Schnee

MorgenblauEs hat weitergeschneit… das ist wohl der meiste Schnee, den ich in den letzten Jahren gesehen habe (in Oldenburg war der Schnee nie so überzeugend). Es sind nicht nur ein paar Zentimeter schnee, sondern der Schnee hat auch eine gute Feuchte, so dass er sich überall festsetzt und damit die Landschaft verschönert.

FahrradwegDer Weg zur Arbeit hat dann bei Sonnenaufgang ein ganz neues Flair bekommen…

Ferne Glut BrückeUnd der Preis für das hässlichste Gebäude in Konstanz geht an… den Telekom-Tower!

KlotzAm Ufer des Seerhein scheint die Sonne durch die Bäume.

SeerheinMit Schnee bietet sich ein enormer Kontrast… perfekt für ein 1920er Postkarten-Motiv. 😉

PostkarteMan beachte den Vogel rechts oben… er ist ein wichtiges Detail.

VogelDer Stadtgarten mit bunten Flecken im Weiß…

K K K K K… und einer beruhigenden Stimmung.

RuheUnd schließlich musste ich ganz nah an den Schnee heran.

MakroschneeSoweit wars das erstmal vom Schnee… ich glaube das Thema habe ich für diesen Winter abschließend behandelt – außer es ergibt sich noch was.
Demnächst: Krokusse, die durch die Schneedecke sprießen (oder so; ihr kennt das ja).

6 Kommentare zu “Noch viel mehr Schnee

  1. Nika

    am 04.02.2015 um 08:26

    Da sind dir ganz zauberhafte Bilder gelungen. Schnee und Sonnenaufgang … richtig schön. Das Bild am See, mit der auf der Bank sitzenden Frau, gefällt mir besonders gut. 🙂

    • Faldrian

      am 04.02.2015 um 08:27

      Ja, ist auch mein Lieblingsbild. Es macht einfach so viel aus, wenn da noch Menschen mit auf dem Bild sind. 🙂

  2. Bernd

    am 05.02.2015 um 09:21

    Das SW-Bild gefällt mir auch sehr gut …

  3. Nina

    am 20.05.2016 um 17:17

    Das Foto mit der Frau und dem Kinderwagen ist wunderschön!

    • Faldrian

      am 20.05.2016 um 17:22

      Auf jeden Fall. Das ist eins meiner 2 allerliebsten Fotos, die ich bei mir auch eingerahmt an der Wand hängen habe (bei ~8000 Fotos, die ich bisher gemacht habe, heißt das dann schon was ^^).

Schreibe einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht, Name und Email müssen angegeben werden.