Tropfen

BehangenVor einigen Tagen hatte es hier ordentlich geregnet. Solche starken Dauerregenfälle bin ich aus Oldenburg gar nicht gewohnt – dort regnet es dann immer wieder mal völlig überraschend  – aber nicht drei Tage am Stück Bindfäden. Entsprechend behangen waren die Pflanzen mit Tropfen… wunderbar!

Aufgereiht HydrophobAuf einer Wiese nahe am See stand das wasser einige Zentimeter hoch und bildete mit dem umliegenden Gras eine interessante Halmlandschaft.

SumpfDen beeindruckendsten Tropfen fand ich an dieser Blüte…

LinseDiese Fotos sind jetzt aus der Fujifilm X20 als JPG exportiert und in Darktable zugeschnitten und etwas im Kontrast bearbeitet worden.

Spannenderweise hatte ich erst Bildfehler. Die JPG-Dateien aus der Kamera übersteuern wohl im Grün-Kanal in einigen dieser Fotos. Damit kam Darktable nicht klar und hat bei allen JPG-Segmenten, in denen übersteuerte Pixel waren, einen Fehler geworfen und das ganze Segment als schwarze Fläche gerechnet. Damit hatten fast alle Bilder mitten in den Blättern schwarze Kästchen.

Lösung war, dass ich alle JPGs einmal in GIMP geöffnet habe und wieder abgespeichert habe. GIMP hat mit diesen Werten keine Probleme und exportiert korrekte JPG-Dateien. Trotzdem blöd, wenn man eigentlich die Qualität bewahren möchte. Vielleicht wird das ja noch behoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht, Name und Email müssen angegeben werden.