Wahnsinnswetter

SeglerDerzeit ist so abartig gutes Wetter, dass ich eigentlich jeden Abend eine kleine Fahrradtour mache. Überall riecht es dann nett nach Grill und Abendessen, wenn ich durch die Wohngegenden oder an den offiziellen Grillplätzen vorbeikomme. Oben ist der Blick über den Überlinger See nach – ihr ahnt es – Überlingen. 🙂

Normalerweise würde ich in Wallhausen direkt an der Landstraße nach Dettingen fahren, aber diesmal hatte ich mir vorgenommen davon abzuweichen, daher ging es rechts herum in den Wald hinein. Wenn man vom Wald auf eine Wiese kommt, merkt man, wie stark der Lichtunterschied ist und wie gut die menschliche Wahrnehmung das normalerweise ausgleicht, so dass es mir nicht so stark auffällt.

WaldausgangDie kleine Waldstraße hat eine Unterführung unter der Landstraße, die von weitem noch seltsamer aussah als hier auf dem Bild. Ich musste an Hamsterröhren denken…

Durch die RöhreWie man schon sieht, ist das Licht bereits dabei, den Abend einzuläuten. Das Feld strahlte mich so schön an mit den Mäh-Mustern… (Gegenlicht)

AugenweideIch wünsche ein angenehmes Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht, Name und Email müssen angegeben werden.