Reichenau mit Wetter

SonnenblumeWettervorhersage: Den ganzen Tag Gewitter, aber nicht viel Regen, dafür sehr bewölkt. Klingt geeignet für einen Regenschirm-Spaziergang, also ab aufs Fahrrad und auf die Reichenau gefahren. Dort bin ich wieder einmal herumgelaufen, wie ich es schon einmal getan hatte.

Es ist gelbDas Wetter hat seine besondere Stimmung gezeigt, aber ich habe es auch beim Fotografieren etwas drauf angelegt. Es war kein „oh, alles ist bunt und fröhlich“-Wetter, sondern eher ein zögerliches, gedämpftes Mischgrau, das einen im Ungewissen ließ. Beim oberen Bild kann man allerdings schon ziemlich genau erkennen, was auf uns zukommt.

Ich hätte mein Fahrrad nicht unbedingt im Fenster geparkt, aber kann man schon machen. Die Komposition mit dem Turm fiel mir auch erst auf, als ich durch den Sucher auf das Fahrrad schaute und feststellte, dass einer der Türme von St. Peter und Paul in der Scheibe zu sehen war.

Rad und TurmWenn man jemandem vermitteln möchte, wie Reichenau aussieht… in etwa so wie unten. Und noch eine Prise alte Häuschen und Tourismus drauf, ab und zu ein Blumenbeet zum Selberpflücken für 30 Cent pro Blüte.

Definiere: ReichenauDann kommen wir zum spannenden Teil… ab und zu hat der Himmel schon gegrummelt, ich hatte meinen Schirm auch schon im Einsatz und einmal hab ich mich untergestellt, da es so stark geregnet hat, dass ich von unten nass wurde (abprallender, herauf spritzender Regen). Aber der wirkliche Regen würde erst noch kommen…

Da zieht was aufEin Stück weiter um die Insel herum ist die Schiffslände, vermutlich ist es einfach nur zu klein um es Hafen zu nennen. Dort fahren verschiedene Fähren ab und es gibt ein paar Stege für Boote.

Ich habe hier mal mit dem Preset „Classic Chrome“ in der Kamera herumgespielt, ich dachte das würde bei der Lichtstimmung vielleicht ganz gut wirken.

StegUnd dann kam der Regen und mit dem Regen das Gewitter. Unter der Überdachung des Hafenhäuschens hatte ich es trocken (zusammen mit einigen Schweizern, die auf die Fähre warteten) und konnte das Gewitter über uns entlang ziehen hören und sehen.

Das Land verschwindet Regen DeluxeDort zieht es hin… wir haben es genau über uns, aber sie wissen noch nichts von ihrem Glück…

SpannungUnd damit eine gute Nacht. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht, Name und Email müssen angegeben werden.