Konstanz am Abend

Letztens, abends in Konstanz. Ich gehe mal wieder auf eine kleine Spaziertour und schaue, was mir so vor die Kamera läuft. Oder fliegt, wie z.B. dieses Flugzeug, das im Anflug auf den Konstanzer Flugplatz ist und vor den Wolken herumtaumelt.

Flugfähig, aber gerade sehr entspannt, ist diese Taube. Oftmals sind Tauben als Ratten der Lüfte bezeichnet und z.B. in Konstanz ist das Taubenfüttern streng verboten. Vielleicht herrscht die Angst, dass es sonst bei uns bald so aussieht wie auf dem Markusplatz in Venedig. Dennoch gibt es neben den Straßenkötermischungen auch wirklich schöne Tauben, finde ich. 🙂

Ich mag den Himmel mit Wolken lieber als wenn er komplett blau ist und keine Struktur zeigt. Wenn es dann noch kleine Löcher in der Wolkendecke gibt – wunderbar!

Auf dem See hatte das auch einen interessanten Effekt…

Im Beitrag Frühling in Konstanz hatte ich das Schwanennest gezeigt, das auf der Klosterinsel ist. Mittlerweile sieht das Nest recht vielversprechend aus, ich werde demnächst mal wieder kontrollieren gehen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht, Name und Email müssen angegeben werden.