Grenzüberschreitender Flohmarkt

In Konstanz (und Kreuzlingen) war wieder der grenzüberschreitende Flohmarkt Konstanz (D) / Kreuzlingen (CH). Entlang des Rheinufers und der großen Laube sind ab Samstag Nachmittag Stände aufgebaut und 24h später endet der Flohmarkt wieder. Das bedeutet, dass man für diesen Flohmarkt eine Taschenlampe mitnehmen sollte, wenn man nicht nur auf gut Glück kaufen möchte.

Ich habe mein Fahrrad am Bodenseeforum geparkt, da die Menge an Fahrrädern mit abnehmender Distanz zum Flohmarkt stark anstieg und dementsprechend dort schlecht ein Platz zu finden sein sollte, dachte ich mir.

Natürlich sind auf dem Flohmarkt auch Händler und Essensbuden, aber ein Großteil der Stände war tatsächlich im eigentlichen Sinne eines Flohmarkts geführt.

Es gab viel zu stöbern und zu entdecken – von Mangas und Bekleidung in Massen…

… hin zu echt alter Technik.

Giraffen gab es auch. 😉

In einer Ecke in einem Karton versteckte sich ein Herr auf einem Buchcover.

Die gelbe Straßenbeleuchtung mischt sich gut mit dieser Farbinstallation.

Hier noch ein paar Eindrücke der Stände:

Wir hatten damals Lego… aber diese Familie hatte wohl ein paar mehr Playmobil-Figuren.

Na, Jugenderinnerungen?

Und ein bisschen Liebe muss sein. 😀

Ich glaube diese Bücher würden höchstens als Requisit im Theater oder im Möbelhaus einen Platz finden.

Und hier wusste ich echt nicht mehr, ob das eine Anspielung auf irgendwas ist… oder was da eigentlich los ist?

Na immerhin gibt es bei Stromausfall mit dieser antiken Technologie immer noch Musik.

Von wegen antike Technologie: Ich habe so etwa 10 Kronleuchter, 8 Schreibmaschinen und einen 15 Zoll Röhrenmonitor gesehen. 😀

Mittlerweile waren unsere Füße platt und der Marsch nach Hause stand an. Noch kurz am Brunnen vorbei und etwas Marktatmosphäre mitnehmen.

Und damit dann gute Nacht, lieber Nachtflohmarkt.

Ein Kommentar zu “Grenzüberschreitender Flohmarkt

  1. Marion Wolter

    am 02.07.2017 um 19:12

    Wäre mal sehr interessant und aufregend sowas mit zu erleben

Schreibe einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht, Name und Email müssen angegeben werden.