Bodensee im Winter

Winter bedeutet in Konstanz vor allem graues Wetter. Der Schnee fällt weiter oben in den Bergen. Hier lag mal kurz ein bisschen Schnee, aber der ist oft auch schnell wieder weg.

Ich war am Hörnle und auf der Reichenau unterwegs um ein bisschen aus der Bude zu kommen und hab euch ein bisschen Winterstimmung mitgebracht. Ein sehr milder Winter.

Auf der Reichenau gab es auch nur ein ganz paar Sachen, die mich diesmal begeistert haben – zum Einen das Gras, das in großen Ansammlungen trocken am Seeufer steht, aber auch ein Baumhaus, das bei meinem letzten Besuch dort noch nicht stand. Schade nur, dass die Plastikstühle da auch herumlagen, das sieht man am See leider öfter, dass Gartenplastik einfach stehen gelassen wird. Sieht doof aus und durch die Witterung löst sich sicherlich auch etwas Plastik raus, das dann in die Umwelt gerät.

Mit meinem Lieblingsbild von dem Ausflug schicke ich euch mal ins Wochenende – ein Bild, das die Ruhe des Sees widerspiegelt. Bis demnächst! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht, Name und Email müssen angegeben werden.