Urlaub nahe der Nordsee

Im Sommer war ich mit einigen Freunden eine Woche im Urlaub nahe der Nordsee. Ich selber komme ja eher aus dem Norden als woanders her, daher war die Landschaft und das Klima für mich nichts Neues. Nach mittlerweile fünf Jahren am Bodensee war es trotzdem mal wieder schön, diese Landschaft zu sehen, die ich aus meiner Kindheit eher kenne. 🙂

Ein Tagesausflug ging nach Haithabu, einer restaurierten Wikingersiedlung. Dort gab es einige Geschichte zu entdecken und ansonsten wurde das Gelände von einigen Angestellten bespaßt und betreut, die auch versuchten, etwas in die Szenerie zu passen.

Wir gingen erstmal durch den Wald dorthin.

Unter den Dächern nisteten überall Schwalben, da die Häuser alles andere als dicht waren und damit ein idealer Unterschlupf für die Vögel.

An einem Haus war ein kleiner Hühnerstall angebaut.

Ansonsten bestand alles vorwiegend aus Holz und Lehm und sah hübsch rustikal aus.

Ansonsten war der Urlaub auch schön und zwischenzeitlich wurde noch mit dem Hund gespielt, der dabei richtig viel Spaß hatte. 😀

Das wars dann dazu, meine Foto-Aufarbeitungs-Phase geht weiter, der Stapel wird aber kleiner. Ich wünsche euch einen schönen restlichen Sonntag!

Schreibe einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht, Name und Email müssen angegeben werden.