Weihnachtsmarkt Freiburg

Ich war auf dem Weihnachtsmarkt in Freiburg. Da auf die Höllentalbahn noch eine ganze Weile gesperrt sein wird, ging die Fahrt über Basel Bad Bf.

Bevor es allerdings auf den Weihnachtsmarkt ging, folgte ich dem Menschenstrom in eine Kirche – einfach, weil ich noch nie wirklich in Freiburg war und bunte Fenster und diese Lichtstimmung mag. 🙂

Danach war es draußen auch dunkel genug, so dass für den Weihnachtsmarkt die richtige Stimmung aufkam.

Der Weihnachtsmarkt (ich wollte gerade „Freimarkt“ schreiben, weil es ein Weihnachtsmarkt in Freiburg ist – aber der Freimarkt ist etwas anderes. Da müsste ich auch mal wieder hin, dieses Lichtermeer, gepaart mit lauter Musik :D) ist in drei Standorte aufgeteilt, die aber dicht beieinander liegen: Rathausplatz, Kartoffelmarkt und Unterlinden (Details).

Es gab viele verschiedene Buden, die (nicht überraschend) sehr ähnlich zum Weihnachtsmarkt in Konstanz sind. Von ganz vielen Sternen…

… bis hin zu regelrechten Suchbildern, wenn man versucht den Verkäufer zu finden.

Diese kleinen Glasengel sahen super aus… zuerst hab ich das Bild nur aus der Hüfte gemacht ohne zu gucken, das lief gar nicht so schlecht (ich übe das derzeit, dass ich anhand der Ausrichtung der Kamera von außen erkennen kann, was wohl im Bildausschnitt sein wird).

Für das richtige Foto hab ich aber noch einige Versuche mehr gebraucht.

Neben den Kunsthandwerk-Ständen gab es auch einige Imbiss/Spezialitäten-Buden. Zuckerwatte ist so fluffy!

Es war ziemlich viel los dort und man ließ sich von der Menge durch den Markt schieben. Wenn die Leute mal nicht so sanft waren, rempelte Person A dann Person B dabei an, dessen Glühwein sich zu Teilen über die Handtasche von Person C ergießt. Diese hat das aber gar nicht mitbekommen und wird ein paar Ecken weiter dann ein klebriges Erwachen haben…

Wenn ihr auf Weihnachtsmärkten wart, habt ihr hoffentlich die Stimmung auch gut einfangen können – entweder durchs eigene Erleben oder dadurch, in dem ihr ebenfalls Fotos gemacht habt (und die dann vermutlich an Freunde aus den sozialen Medien geschickt habt. :D).

Damit wünsche ich euch einen schönen Sonntag, bis zum nächsten Mal!

Schreibe einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht, Name und Email müssen angegeben werden.