Schneeveredelte Landschaft

Vor einigen Tagen hatte es in Konstanz erst ein klein wenig geschneit, aber es reichte schon um die Landschaft zu transformieren. Häufigere Besucher erkennen auf dem Foto oben bereits meinen Lieblingsbaum auf der Wiese im Wollmatinger Ried. 🙂

Es wurde aber langsam dunkel, so war es für den Tag erstmal genug.

Weiterlesen

Weitere Bilder im Beitrag:

Reichenau bei Sonnenuntergang

StreifenmusterKürzlich fiel mir auf, dass ich noch nie auf der Reichenau bei Sonnenuntergang war. Derzeit ist es tagsüber so warm, dass sich Sommernachtsspaziergänge anbieten. Kurzes Vorwort: Ich habe diesmal nur mit den Standard-Filmprofil der Fuji X-E2 fotografiert, keine Farben verstärkt oder größere Eingriffe gemacht als Drehen/Zuschneiden. Viel Spaß!

Oben sieht man das schöne Streifenmuster, das die Bäume der Allee auf den Fahrradweg wirft. 🙂

Beim Rundgang zu Fuß kommt man an einer Touristenmeile vorbei und einem Wohngebiet, in dem sich wohl eher mal Volk tummelt, dass es sich leisten kann. Dort stand auch dieser Oldtimer (sah erst aus wie ein alter Mercedes … ich kenne mich mit Autos ja nicht so aus) – die Kühlerfigur hat sofort die Aufmerksamkeit auf sich gezogen. (Nachtrag: Dotti hat mich gerade auf die Spirit of Ecstasy verwiesen, vielen Dank!)

SelbstportraitDann läuft man an ganz alltäglichen Szenen vorbei… ein Boot, das der Anwohner da liegen hat. Ein Bäumchen, das einen güldenen Schauer vom Rasensprenger bekommt… 🙂

Boot Den Bonsai gießen Weiterlesen

Weitere Bilder im Beitrag: