Sonnensonntag

Heute war wieder ein sonniger Sonntag – ein Sonnensonntag. 🙂

Nachdem ich gestern Skifahren war und mir heute alles schmerzt hilft gegen den Muskelkater nur weitere gemäßigte Bewegung – also auf zum Spaziergang die Seestraße entlang und bis zum Hörnle. Auf dem Weg dahin wirft sich die Fahrradbrücke schon in Schale und posiert vor den gut sichtbaren Alpen.

Auf der Seestraße ist einiges los: Jogger, Familien, erste Freizeitjongleure und viele Skater, Spaziergänger und Hund-Gassi-Führer sind mir begegnet.

Erste Segelschiffe erklären die Saison wieder für eröffnet – aber wer sein Boot noch nicht am See liegen hat, kann auch erstmal auf die kleinere Variante zurückgreifen.

Weiterlesen

Weitere Bilder im Beitrag:

Zwischenahner Woche

Diese Woche war Zwischenahner Woche (Achtung, die Homepage ist so hässlich, dass ich sie beinahe nicht verlinkt hätte. Mensch Leute, ein einfaches WordPress oder sowas sollte doch heute Minimum sein… oder irgendein CMS…).
Grundsätzlich ist es ein erweitertes Straßenfest mit abgesperrter Straße, vielen Ständen und Kleinkünstlern. Früher war viel mehr privater Flohmarkt, also die Leute haben es genutzt um ihren gebrauchten Kram loszuwerden. Heute scheint das eher ins Internet abgewandert zu sein, so dass vor allem Verkaufsstände die Straße säumen.

Kaufen. Jetzt.So auch dieser Herr, der mit einer unvergleichlichen Leidenschaft den „schnellsten Hobel der Welt“ verkaufen will. Sein Stil hat etwas. 🙂
Weiterlesen

Weitere Bilder im Beitrag: